Mentaltraining Übung: Goldener Sirup – positive Gefühle abrufen

Du kämpfst jeden Tag dafür, deine Ziele im Leben zu erreichen? Du fühlst dich dabei von den täglichen Herausforderungen und negativen Gedanken überwältigt? Hierfür gibt es viele Möglichkeiten und Übungen.

Eine der besten Möglichkeiten, unsere Leistung bei jeder Aktivität zu verbessern, ist mentales Training. Dazu gehört, zu lernen, wie man seine Gedanken fokussiert und positive Visualisierungstechniken anwendet.

Eine sehr wirksame Trainingsmethode möchte ich dir heute vorstellen: die „Goldener Sirup“ Übung von Rick Hanson.

Die von Rick Hanson gelehrte Übung: Goldener Sirup fordert dich auf, dich in eine positive mentale Haltung zubringen. Eine Übung, die dir dabei helfen wird, deine mentale Stärke zu entwickeln.

Mentaltraining Übung - Goldener Sirup
Mentaltraining Übung – Goldener Sirup

Die Goldener Sirup Methode vorgelesen von der künstlichen Intelligenz Ingrid

Was ist mentales Training?

Mentales Training kann mehrere Formen und Anwendungsmöglichkeiten haben. In diesem Beitrag geht es um das mentale Training mit sich selbst. In diesem Kontext definiere ich es wie folgt: Mentaltraining ist eine Strategie zur Selbstverbesserung, die sich darauf konzentriert, unser Gehirn und unsere geistigen Fähigkeiten zu nutzen, um das persönliche Potenzial zu maximieren.

Beim Mentaltraining geht es darum, mit der Kraft des Geistes in Kontakt zu kommen, was uns dabei helfen kann, Aktivitäten durchzuführen, die unser persönliches Wachstum fördern werden. Eine dieser Aktivitäten ist die Übung Goldener Sirup, die von einem Forscher der Universität Oxford entdeckt wurde.

Diese Übung hilft, die Selbstwahrnehmung zu steigern, Selbstvertrauen zu verbessern und die Gedanken in eine positive Richtung zu leiten.

Die Übung zum Goldener Sirup von Rick Hanson

Die Goldener Sirup Übung wurde bekannt durch Rick Hanson. Rick Hanson ist ein Neuropsychologe und Bestsellerautor, der sich auf die Entwicklung von Achtsamkeit, positive Neuroplastizität und kontemplative Neurowissenschaften spezialisiert hat.

In seiner Arbeit hat Hanson betont, wie wichtig es ist, kontemplative Praktiken in den Alltag zu integrieren, um Stress, Angst und Depressionen zu reduzieren und Wohlbefinden und Glück zu steigern.

Die Übung stammt aus dem mentalen Trainingsbereich der selbst erfüllenden Prophezeiungen. Sich selbst erfüllende Prophezeiungen sind ein bekanntes psychologisches Phänomen, bei dem Erwartungen an eine bestimmte Situation dazu führen, dass aufgrund dieser Erwartungen unterschiedliche Ereignisse eintreten.

Mit anderen Worten, die Erwartungen der Menschen an eine bestimmte Situation können tatsächlich dazu führen, dass diese Situation eintritt.

Diese Übung kann und sollte überall durchgeführt werden – bei der Arbeit, Unterwegs oder zu Hause. Fünf Minuten am Tag genügen. Wie das Ganze funktioniert, zeige ich dir jetzt.

Goldener Sirup Übung – Anleitung

Mentaltraining Übung - Goldener Sirup - Anleitung
Mentaltraining Übung – Goldener Sirup – Anleitung

Bei der Goldener Sirup Methode trimmst du dein Gehirn auf positive Gefühle und Gedanken. Erinnere dich dazu an positive Momente und Ereignisse aus deinem Leben. Denk an etwas, worauf du besonders stolz bist und erinnere dich an diesen Moment zurück. Geh in dieses Gefühl hinein und spüre die positiven Schwingungen.

Stell dir dieses positive Gefühl als goldenen Sirup vor. Stell dir vor, wie dieser goldene Sirup langsam in dich hineinfließt.

Nutze diese Übung mindestens 6-mal am Tag für jeweils 30 Sekunden und wiederhole sie, so oft du kannst und möchtest. Sie eignet sich auch perfekt, um Wartezeiten oder Pausen effektiv zu nutzen.

Je häufiger du diese Übung anwendest, umso mehr Aufmerksamkeit richtest du auf dieses Gefühl und du stimulierst deine Emotionen positiv. Dadurch verankern und aktivieren sich deine Neuronen und diese freudigen Erfahrungen und Gefühle werden deine Haltung dauerhaft positiv beeinflussen.

Ein weiterer Effekt dieser Übung ist die visuelle Darstellung und Verankerungen in deinem Unterbewusstsein. Es wird dir mit der Zeit immer leichter fallen, diese positiven Gefühle abzurufen und dadurch negative Emotionen zu ersetzen.

Diese Übung lässt sich auch einfach in deine Morgenroutine und in deine Abendroutine einbauen.

Fazit zu der Goldener Sirup Methode

Die Übung Goldener Sirup von Rick Hanson eignet sich sehr gut dafür, um positive Gefühle zu trainieren und visuell darzustellen.

Egal ob im Fitnessstudio, in der Küche oder im mentalen Training ist es hilfreich, eine Aufgabe mehrmals auszuführen, bevor sie in die Gewohnheit über geht. Wiederholung und Disziplin sind hier das A und O für den Erfolg der Übung.

Du kannst heute mit dem Training beginnen und es drei bis sechs Monate lang fortsetzen. Am Ende dieser Zeit wirst du eine Menge über dich selbst und deine Gedanken und Emotionen gelernt haben. Kanntest du die Übung Goldener Sirup bereits und wendest du sie regelmäßig an? Schreib uns dazu gerne eine E-Mail und Teile deine Erfahrungen mit uns.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner