Die Headletic Meditationen Voice App: Alexa Skill, Meditation, Entspannung, Atmung inklusive Anleitung

die headletic meditationen sprach app alexa skill geführte meditation anleitung
Die Headletic Meditationen Sprach App – Alexa Skill – Geführte Meditation – Anleitung

Hast du schon einmal versucht, zu meditieren? Damit anzufangen, kann wirklich knifflig sein.

Aber du musst dich nicht in die Wissenschaft der Meditation vertiefen, um zu verstehen, warum sie so vorteilhaft ist.

Du solltest jedoch wissen, dass Meditationen gut für deine geistige und körperliche Gesundheit sind.

Es gibt so viele Möglichkeiten zu meditieren, aber die Headletic Meditationen Voice App (Sprach App) auf Amazon Alexa ist vielleicht die einfachste ihrer Art. Alexa Skill aktivieren, den Befehl mit: „Alexa, starte Headletic Meditationen.“ starten, eine passende Meditation auswählen, die Augen schließen und der Meditation lauschen. Es kann so einfach sein.

Hinweis: Leider gab es mit dem Skill und Dropbox einige Probleme und die Meditationen waren über den Skill nicht erreichbar. Dadurch hat der Skill eine negative Bewertung erhalten und hat jetzt keine 5 Sterne mehr. Der Fehler wurde behoben und die Meditationen werden jetzt über einen neuen Server abgespielt. Lasst euch bitte nicht von der Bewertung verunsichern. Wenn euch der Skill gefällt, freue ich mich über eine positive Bewertung :). Wir verzichten bewusst auf Werbung, Tracking oder Unterbrechungen im Headletic Meditationen Alexa Skill. So kannst du dich in jeder Hinsicht auf die Meditation konzentrieren und den größten Nutzen daraus ziehen.

Warum solltest du meditieren?

Meditation ist eine uralte Praxis, die buchstäblich Ruhe und Entspannung in dein Leben bringen kann. Ja, die beiden Punkte werden in der wissenschaftlichen Forschung oft miteinander in Verbindung gebracht, aber Meditation ist auch eine Möglichkeit, deine Aufmerksamkeit für eine bestimmte Zeit bewusst auf ein Objekt zu richten.

Warum solltest du dich auf ein Objekt (Körper, Atem, Stimmung) konzentrieren? Die Forscher sagen, dass du damit die Gedanken, Emotionen und Wünsche vermeiden kannst, die deinen Geist beschäftigen.

Das bedeutet, dass du Meditation üben kannst, ohne in teure Meditationskurse. Öffne einfach die Headletic Meditationen Voice App (Sprach App) auf deinem Amazon Alexa Gerät und beginne zu meditieren. Du kannst für dich wählen, ob du nur eine oder mehrere Meditationen hören möchtest.

Was ist die Headletic Meditationen Voice App für Alexa?

die headletic meditationen sprach app meditieren mit alexa
Die Headletic Meditationen Voice App – Meditieren mit Alexa

Die Headletic Meditationen Voice App ist eine Audiomeditation. Es ist eine Sprachaufnahme, die mit einer beruhigenden Melodie hinterlegt ist. Du kannst Alexa einfach sagen, dass sie eine Meditation starten soll. Setze dich dann hin, entspanne dich und schließe deine Augen.

Die Inhalte der Meditation ändern sich regelmäßig, sodass du immer frisch bist und dich auf verschiedene Elemente der Meditation konzentrieren kannst. Es gibt verschiedene Meditationen zur Auswahl. Du kannst wählen zwischen: Entspannung – Konzentration auf den Körper – Atmung – Fantasiereise – Genieße die beruhigende Stimme von Ronny oder Elena und – Sei eins mit deinem Körper und Geist.

Dieser Alexa Skill ist ein ziemlich cleveres Stück Technologie, denn er ist in keinem der App-Stores oder Plattformen verfügbar. Aber es ist über Alexa verfügbar, sodass du es von überall nutzen kannst, wo du Alexa zur Verfügung hast. Du kannst den Audio-Meditations-Skill in deinem Alexa-Konto aktivieren und dann Alexa bitten, Headletic Meditationen zu starten.

Mein Tipp: Am meisten Spaß macht Alexa auf einem Amazon Echo Gerät. Für den Einstieg eignet sich der Echo Dot* am besten. Für mehr Klang und Hörspaß ist der neue Echo* perfekt geeignet. Wer das Maximum herausholen möchte, greift zum Echo Studio*. Die Meditationen klingen auf allen Echo-Geräten gut. Hierfür reicht auch die kleinste Version. Zum Betrieb der Echo-Geräte ist ein Amazon Kundenkonto Voraussetzung. Ich selbst habe aktuell 7 Echo Geräte bei mir im Einsatz und möchte nicht mehr ohne.

Was kann die Headletic Meditationen Voice App für Alexa?

Alles, was du tun musst (nach der Aktivierung vom Skill), ist Alexa zu sagen: „Alexa, öffne Headletic Meditationen“ oder „Alexa, starte Headletic Meditationen“. Der Amazon Alexa Skill ist vergleichbar mit einem immer aktiven Tonbandgerät. Allerdings funktioniert diese App sowohl mit deinem Alexa fähigen Smartphone / Tablet als auch mit deinem Alexa Echo Geräten.

Alexa beginnt mit einer Begrüßung und nennt dir dann die verfügbaren Optionen. Du wählst dann einfach eine für dich passende Meditation aus. Danach wählst du nur noch eine für dich angenehme Stimme. Du hast immer die Auswahl zwischen Elena (Frau) und Ronny (Mann). Deine Auswahl wird dann in der Headletic Meditationen App verarbeitet und die Meditation kann starten.

Du kannst die Meditationen mit deiner Stimme jederzeit pausieren oder neu starten. Im Großen und Ganzen ist die Sprachsteuerung ziemlich simple. Solltest du die Steuerung seltsam finden, gib der neuen Technologie eine Chance und probiere es weiterhin aus, du wirst dich nach ein paar Mal daran gewöhnen. Es lohnt sich.

Wie bekomme ich die Headletic Meditationen Voice App für Alexa?

amazon alexa app startseite menü
Startseite Menü
amazon alexa app skills und spiele
Skills & Spiele
amazon alexa app suche öffnen
Suche öffnen
amazon alexa app suchbegriff headletic eingeben
Suchbegriff eingeben
amazon alexa app app auswählen
App auswählen
amazon alexa app headletic sprach app aktivieren
Skill aktivieren

Für die Bedienung benötigst du die Amazon Alexa App aus dem „Android Play Store“ oder aus dem „Apple App Store“.

Danach öffnest du die Alexa App, navigierst auf der unteren Leiste zu dem Menüpunkt „Mehr“. Dort wählst du „Skills und Spiele“ aus. Nun befindest du dich im „Alexa Skill Store“. Über die Lupe im oberen Bereich kannst du auf die Suche zugreifen. In das Suchfeld gibst du jetzt den Suchbegriff: Headletic ein und startest die Suche.

Jetzt wird dir der Headletic Meditationen Skill angezeigt. Diesen wählst du aus. Jetzt musst du nur noch auf den Button: „Zur Verwendung aktivieren“ anklicken. Und schon ist die Voice App installiert.

Jetzt kannst du die App mit dem Befehl: „Alexa, öffne Headletic Meditationen“ starten.

Wie verwende ich die Headletic Meditationen Voice App?

Sage einfach: „Alexa, öffne Headletic Meditationen“. Du wirst jetzt eine freundliche weibliche Stimme hören, die dich begrüßt und fragt, ob du gerne meditieren möchtest. Antworte hierauf einfach mit einem: „ja“. Danach schlägt dir Alexa eine Reihe von geführten Meditationen vor. Sie geht dabei, nach und nach, die einzelnen Meditationen durch.

Du kannst die Meditation mit „ja“ bestätigen oder mit „nein“, um zur nächsten Meditation zu gelangen. Wenn du alle Meditationen in einer Übersicht angesagt bekommen möchtest, sage einfach: „Übersicht“ oder „Hilfe“.

Nachdem du dich für eine Meditation entschieden hast, kannst du noch zwischen Mann und Frau auswählen. Je nachdem, welche Stimme du lieber magst.

Folge nun der geführten Meditation. Diese besteht aus einer kurzen Einleitung, der Meditation und einem Zurückholen. Damit kommst du einfach und entspannt im Hier und Jetzt an.

Wenn du fertig bist, sage einfach: „Alexa, Stopp“ oder „Alexa, beenden“.

Zusammenfassung

Sich die Zeit zu nehmen, sich zu entspannen und zu meditieren, kann dein Leben in vielerlei Hinsicht verbessern. Wenn du keine Zeit hast, einen Kurs zu besuchen oder selbst zu meditieren, kannst du die Headletic Meditationen Voice App auf Amazon Alexa verwenden. Es ist eine einfache und großartige Möglichkeit, sich die Meditation zur Gewohnheit zu machen. Keine Zeit zum Meditieren?

Die geführten Meditationen sind alle kürzer als 10 Minuten und eignen sich auch für Anfänger, da sie vollständig geführt sind. Einfach nur die Augen schließen und der Stimme lauschen. Genieße deine Zeit. Wenn dir die Meditationen gefallen haben und du noch viel mehr Meditationen hören möchtest, sieh dich doch mal im Headletic Shop um. Dort hast du mehr als 50 Meditationen zur Auswahl.

Amazon Prime kostenlos testen:

Mein Tipp: du bist noch neu bei Amazon und möchtest dir das Ganze einmal anschauen? Dann kannst du hier das Amazon Prime Abo kostenlos testen. Wenn es dir nicht gefällt, kannst du es jederzeit kündigen und es fallen keine Kosten an. Die Vorteile sind:

  • Kostenloser Premiumversand für Millionen von Artikeln (die meisten Artikel sind innerhalb eines Tages da)
  • Unbegrenztes Streaming von Filmen und Serienepisoden (auch viele bekannte Serien und Blockbuster)
  • Zugriff auf eine wechselnde Auswahl von gratis E-Books, E-Magazinen, Comics, Hörbüchern und mehr (nutze ich auch regelmäßig)
  • Kostenloser Zugriff auf Prime Music mit über 2 Millionen Songs und Fußball live (gute Alternative zu Spotify)
  • Kostenfreie Lieferung für Prime-Artikel unter 29 €
  • Unbegrenzter Speicherplatz für Fotos über Amazon Cloud Drive

Updates

Februar 2021:

  • Umzug der Meditationen auf einen neuen Server, um zukünftige Verfügbarkeit zu gewährleisten.
  • Jeder Schritt ist nun auch mit einem entsprechenden Bild hinterlegt. Das erleichtert die Bedienung bei Echo Geräten mit Bildschirm. 
  • Schlafmeditation ergänzt
  • Optimierungen der Skill-Struktur

August 2021: Der Skill endet jetzt nach jeder abgeschlossenen Meditation. Möchtest du mit einer anderen Meditation fortsetzen? Starte den Skill bitte neu.

*Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate- / Werbelinks. Für dich verändert sich der Preis dadurch nicht, ich bekomme dafür lediglich eine kleine Provision. Vielen Dank für deine Unterstützung.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner